Es ist sehr wichtig zu spüren, dass die beidhändige Rückhand hauptsächlich mit dem linken Arm gemacht wird. Diese Übung hilft dabei: Mit beiden Händen am Schläger ausholen aber beim Schlag die rechte Hand loslassen und den Schlag mit der Griffhaltung einer linkshändigen Vorhand beenden. Somit bekommt man ein Gefühl dafür, den linken Arm dominant einzusetzen. Später werden nach und nach auch beide Hände am Schläger gelassen – und es wird trotzdem hauptsächlich mit dem linken Arm geschlagen.